Freund/innen dieses Blogs

Blog-Treffen, lemontree, Zurück zum Start, nanelinne, Elfenstaub, exengelchen, indian, kuerbiskopferl, Burgenlaenderin, apple:-), Little mermaid, Moon willow, paintinggirl, tristezza, espresso1411, dino, muckerl, flower, Horshid, gabip, MetabolicBalance, just me, Madame, marieblue, gugelhupf,
(Der/Die Besitzer/in dieses Blogs hat diese User/innen zu ihren Freund/innen gemacht.)
MetabolicBalance,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Letzte stories

Dein

kleiner Held ist ein bisschen nachtragen... lemontree,2010.08.11, 11:20

einen süßen

heldenhaften schlawiner hast du da. ja,... kassandra,2010.08.11, 07:35

Hallo Deta,

der Arme ... da kriegt man beim Lesen sc... wei na,2010.08.11, 03:33

hallo deta

lieb, dein kleiner held! ich kann das n... maine coon,2010.08.10, 12:11

@dino

Naja, zugeben würden die "Herrchen"... deta,2010.08.06, 15:31

Servus Deta!

Süß ist er, dein kleiner Schl... dino,2010.08.06, 15:27

Mein kleiner Held

Letzte Woche musste ich mit meinen alten... deta,2010.08.06, 09:216 Kommentare

Sie erinnern uns an die S...

Als ich heute mit meinen Hundsi spaziere... deta,2010.08.03, 12:08

Kalender

August 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    ercabi (Aktualisiert: 19.8., 19:50 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 19.8., 19:18 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 19.8., 19:11 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 19.8., 19:06 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 18.8., 06:59 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 17.8., 22:51 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 17.8., 22:48 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 16.8., 07:08 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 16.8., 06:51 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 15.8., 08:35 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 8.8., 14:57 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 8.8., 14:45 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 6.8., 14:11 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 25.7., 06:57 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 23.7., 17:27 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 12.6., 21:09 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 12.6., 20:45 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 23.5., 11:32 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 15.5., 21:18 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 13.5., 22:59 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 11.5., 21:02 Uhr)
    TinasWelt (Aktualisiert: 9.5., 16:32 Uhr)
    Probier da... (Aktualisiert: 9.5., 16:29 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 9.5., 16:15 Uhr)
    Libelle (Aktualisiert: 9.5., 15:38 Uhr)
    Mamarosa (Aktualisiert: 7.5., 11:32 Uhr)
    souls Neua... (Aktualisiert: 1.4., 08:01 Uhr)
    Carina Obw... (Aktualisiert: 30.3., 15:25 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 29.3., 20:51 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 16.3., 20:28 Uhr)
    malou001 (Aktualisiert: 13.3., 19:27 Uhr)
    sivi84 (Aktualisiert: 11.3., 00:03 Uhr)
    Motorradto... (Aktualisiert: 5.3., 12:14 Uhr)
    Nadine (Aktualisiert: 3.3., 11:05 Uhr)
    Mrs Robins... (Aktualisiert: 1.3., 09:29 Uhr)
    vanilleduf... (Aktualisiert: 27.2., 18:39 Uhr)
    kersi (Aktualisiert: 27.2., 15:48 Uhr)
    notanymore (Aktualisiert: 18.2., 21:59 Uhr)
    Freigeist... (Aktualisiert: 7.2., 10:22 Uhr)
Freitag, 06.08.2010, 09:21

Letzte Woche musste ich mit meinen alten kleinen Helden mal wieder zum Tierarzt. Er hatte sich in einem seiner Vorderpfoten ewas eingetreten. Also rief ich meine Tierärztin an und wir vereinbarten einen Termin. Leider mag mein kleiner Hund seine Tierärztin nicht mehr, seid sie ihn kastriert hat. Na ja - muss man eigentlich verstehen.

Wir kamen beim Haus an und beim Aussteigen aus dem Auto ging es gleich los. Eine Heulerei, dabei war Dr. S noch gar nicht in Sicht, es muss die Erde vor dem Haus einen komischen Geruch verströmen. Ich hob mein Hundsi hoch und trug ihn rein, bevor er noch auf andere Gedanken kam. Als wir das Wartezimmer betraten - war Gott sei Dank - kein anderer Patient mit Frauchen oder Herrchen anwesend. Denn ich wusste ja aus Erfahrung was jetzt kommen würde.

Ein Winseln, ein Gejaule, ein Sträuben, als würde man ihn aufs Schafott bringen. Nach 5 Minuten kamen wir hinein, als er Dr. S erblickte, wurde es noch ärger. 2m Abstand zwischen ihm und der Ärztin - und er jammerte als ob man ihn schwer misshandeln würde.

Dr. S und ich waren etwas ratlos, also entschieden wir uns die Behandlung vorzunehmen, während ich ihn hielt. Gesagt, getan, allerdings war die Behandlung nur mit einem Beiskorb möglich. Der kleine Wauzi hats wirklich in sich. Die Behandlung ging sehr rasch von statten, und zum Glück hatte Dr. S keine weiteren Termine mehr. Denn wir waren beide fertig, weniger von der Behandlung - wie von dem lautstarken Protest eines kleinen Hundes mit gerade mal 5 kg.

Man muss dazu sagen, dass die Kastration jetzt schon 9 Jahre zurückliegt und er das noch immer weiß, ob in diesem kleinen Hund das Hirn eines Elefanten steckt.

Dr. S beschloss dann, uns nur mehr zu behandeln, wenn sie keine anderen Patienten mehr erwarten würde, denn wir würden uns ja schadhaft auf ihre Praxis auswirken, wenn das Tier sich aufführt, als ob wir ihn abstechen wollten. Dabei jault er schon, nur bei ihren bzw. dem Anblick des Praxishauses.

Zu Hause angekommen hat sich mein kleiner Held dann gleich in sein Körbchen begeben, immer wenn irgendwer von der Familie vorbeiging, begann er zu jaulen, damit wir ja merken, wie groß sein Schmerz ist. Brav wie immer haben wir Mitleid bekundet.

In der Nacht war er dann wieder ganz der Alte, wir ließen die Schlafzimmertür offen, damit wir ja hören, ob es ihm gut geht. Das hat er natürlich schamlos ausgenützt und sofort versucht, nachdem wir eingeschlafen sind, das Bett gegen sein Körbchen zu tauschen.

So ein Schlawiner!



Dienstag, 03.08.2010, 10:13

Die Schönheiten am Wegesrand finden wir überall, oftmals gehen wir einfach dran vorbei. Sie fallen nicht auf, sie werden einfach als Selbstverständlichkeit angesehen.


Aber genauso wie die Blumen, Pflanzen und andere kleine Lebewesen gibt es rund um uns Menschen, die durch ihre Freundschaft, ihr Tun oder durch ihre Liebe zu uns für uns ganz selbstverständlich sind.

Wir sehen sie, aber sie gehören einfach zu unserem Leben dazu. Man verschwendet Zeit mit allen möglichen Dingen, die im Moment soviel wichtiger sind als diese Menschen und Dinge die für uns selbstverständlich sind. Sie sind ja immer da!

Aber wenn diese Menschen dann eines Tages nicht mehr da sind, dann fällt uns auf, dass etwas fehlt. Ein Lächeln, ein Witz, eine nette Geste, ein offenes Ohr, Hilfe für uns zu jeder Tageszeit - erst wenn die Person nicht mehr da ist, weiß man sie zu schätzen, ja oftmals weiß man gar nicht, wie es weitergehen soll. Es war ein Teil von unserem Leben.
Ein Vorsatz - nicht nur für das neue Jahr - schauen wir mehr auf die Menschen, die sich um uns sorgen, die uns lieben, die immer für uns da sind, denn wenn wir es nicht tun, werden wir sie erst zu schätzen wissen, wenn sie uns verlassen haben.
Aber schauen wir auch mehr auf die selbstverständlichen Dinge in unserer Umwelt, denn wenn wir sie nicht mehr sehen, die Blumen, die Pflanze und die Tiere, dann werden auch wir bald vergessen sein.

Einen schönen Tag


Freitag, 23.07.2010, 14:43

Die Sonne scheint und beim Spazierengehen sind die ersten Sonnenblumen beim Aufblühen.
Einfach schön die Köpfe zu sehen, die sich immer der Sonne zuwenden.

Ein Meer von Sonnenblumen!
Der Wind spielt mit den Blüten und mit großer Biegsamkeit lassen sich die Blumen hin und her wiegen.
Die Sonne strahlt mit ihnen um die Wette.
Ist sie nicht wunderschön??